Theorie der lösungsfokussierten Praxis


Das Wissen gründet sich am Schluß auf der Anerkennung.

Ludwig Wittgenstein


  

Eine Arbeitsgruppe der European Brief Therapy Association (EBTA) um Peter Sundman arbeitet seit mehreren Jahren an einer Theorie der Lösungsfokussierten Praxis.

Diese wurde unter anderem 2017 auf der lösungsfokussierten Weltkonferenz (SF World Conference) vorgestellt und kontrovers diskutiert. Eine überarbeitet Version erscheint nun zum 25. jährigen Bestehen der EBTA in der Publikation Making Waves: Solution Focused Practice in Europe.

Hier ist der Text nun erstmals auch auf Deutsch zugänglich.

Wir freuen uns sehr über einen regen Gebrauch des Textes und über Rückmeldungen, Kritik, Verbesserungen und eine Weiterentwicklung durch kollegialen Austausch. Ihre Fragen, Antworten oder Statements können Sie gerne an matthias@the-void.org senden.

 

Theorie der Lösugnsfokussierten Praxis – 2018